Unsere Reise ins Wendland, zum Tiny Living Festival

Es waren tolle 3 Tage bei bestem Wetter – ein Festival wie aus dem Bilderbuch – chillige Atmosphäre, kreative Lösungen wo man hinschaut, tolle Workshops und Vorträge. Tolle Kontakte zu Vertretern aus Politik, Gemeinden, Herstellern und anderen Initiativen & Vereinen. Wendland, wir kommen wieder! Ein paar Eindrücke findet ihr unter Events.

Presse

Es gibt 2 neue spannende Presseartikel. 1x über Dieter Puhane, der sich zukünftig um die Gestaltung von Wohnparks konzentrieren will und einen Artikel „Landesbauordnung erlaubt Typenprüfung für Tiny House Siedlung“. Ihr findet sie im Pressebereich.

 

Veranstaltungen / Events

Team-Treffen: Dienstag 10.9. – 19.00 Uhr

(Event-, Stellplatz, Presse-, Vereinsheim- & Website-Team)

Workshop „Minimalismus“: Dienstag 24.9. – 19.00 Uhr

Details findet Ihr unter Events.

 

Probewohnen: 10% Rabatt für Mitglieder

Tiny-House-Rheinau.de bietet ab sofort allen Vereinsmitgliedern für das Probewohnen einen Rabatt von 10% an.

 

Stellplatz Enzklösterle

Wir haben insgesamt über 30 Anfragen für dauerhaftes Wohnen in Enzklösterle erhalten! Jetzt sind wir gespannt, wie es bei der hohen Nachfrage in Enzklösterle weiter geht. Wie schon geschrieben, haben wir die volle Unterstützung des Bürgermeisters!

 

Tiny House Verband Deutschland e.V.i.G.

Bereits letztes Jahr wurde auf den New Housing-Festival über eine Verbandgründung nachgedacht und im Laufe des Jahres hat sich alles weiter konkretisiert. Die Satzung steht und der Verband wird voraussichtlich Mitte Oktober gegründet. Mitglieder werden Hersteller, Zulieferer, Consultants, Vereine und Förderer. Dann kommt alles zusammen was zusammen gehört 🙂 und wir können gemeinsam an einem Strang ziehen. Wer zu dem Thema informiert bleiben möchte, kann sich einfach in unseren Newsletter eintragen.

 

ZDF-Dreh für Terra Xpress

Ende September stehen mal wieder TV-Aufnahmen an – diesmal fürs ZDF.

 

Einladung vom KIT, Quartier Zukunft:

Für alle Vereinsmitglieder von Tiny Houses für Karlsruhe e.V.:

Tour: Auf ins Solarzeitalter!

Welches Potenzial hat Karlsruhe wenn wir über erneuerbaren Strom aus Sonnenenergie nachdenken und welche unterschiedlichen Ansätze kommen bereits heute zum Einsatz? Wie könnte die Zukunft der Solarenergie vor Ort aussehen? Diese Themen stehen im Zentrum einer geführten Tour durch Karlsruhe, die das Forschungsprojekt „Energietransformation im Dialog“ des KIT und stattreisen Karlsruhe gemeinsam organisieren. Die Tour ist kostenfrei und findet am Dienstag, 17. September 2019, von 17-19 Uhr statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.dialog-energie.de/formate/tour-nachhaltige-energie.

 

Tour: Von Strickpullovern und Wärmewende

Anlässlich der kälteren Temperaturen beschäftigt sich eine Tour durch Karlsruhe mit der Versorgung mit Heizenergie. Dabei geht es nicht nur um technische Lösungen wie die Fernwärme, sondern auch um alltagsnahe Themen wie das persönliche Wärmeempfinden. Diese Themen stehen im Zentrum einer geführten Tour durch Karlsruhe, die das Forschungsprojekt „Energietransformation im Dialog“ des KIT und stattreisen Karlsruhe gemeinsam organisieren. Die Tour ist kostenfrei und findet am Mittwoch, 16. Oktober 2019, von 16-18 Uhr statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.dialog-energie.de/formate/tour-nachhaltige-energie.